Wir suchen eine/n

Ingenieur (w/m/d) Testautomatisierung

Das erwartet Dich:

  • Du unterstützt deine Kollegen bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Testkonzepten im Bereich Prüfstands- und Testautomation.
  • Dazu gehört die Konzeption, Projektierung und Umsetzung von automatisierten Testsystemen z.B. mit LabVIEW.
  • Sowie der Aufbau und die Weiterentwicklung von CAN-Testumgebungen.
  • Natürlich gehören auch die Inbetriebnahme, Fehleranalyse sowie deren Behebung an der Prüfstands- und Messtechnik zu deinen Aufgaben.* Im Anschluss übernimmst du die Prüfstands-Dokumentation und Auswertung der aufgezeichneten Messdaten.

Das erwarten wir:

  • Dein Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, technischen Informatik oder vergleichbar hast du bereits in der Tasche oder stehst kurz davor.
  • Du konntest bereits Erfahrung im Bereich Automatisierungstechnik sowie Messtechnik sammeln.
  • Idealerweise bringst du erste Erfahrung mit Bussystemen CAN, LIN, FlexRay sowie Vector-Testtools (CANoe, CANape, CANalyzer, CAPL) mit oder kannst dich schnell in deine neuen Werkzeuge einlernen.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse gehören selbstverständlich zu deinem Repertoire.

Über uns

Wir sind ein erfahrener Prüf- und Entwicklungsdienstleister mit Sitz im Schweinfurter Maintal. Für die Abwicklung anspruchsvoller Kundenprojekte, vorrangig aus den Bereichen Automotive, Aerospace, Rail und Maschinenbau, verfügen wir über ein neues Geschäftsgebäude und fünf Hallen mit über 180 Prüfanlagen.

Der Schwerpunkt unserer Prüfdienstleistungen spielt sich im Bereich Umweltsimulation sowie Schwing- und Dauerfestigkeitserprobung ab, der Bereich der Elektromobilität gewinnt zunehmend an Bedeutung. Neben dem Mut zum unkonventionellen Denken, liegt unser Fokus auf innovativen Lösungsansätzen und maßgeschneiderten Prüfmethoden, um unseren Kunden eine zeitnahe und flexible Auftragsabwicklung zu bieten.

Werde Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens und bewirb Dich für die Vollzeitstelle als Ingenieur (w/m/d) Testautomatisierung.

Klingt das nach einem guten Gesamtpaket?

Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an Stefanie Panzer, bewerbung@bpzs.de, mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.
Rückfragen gerne unter Telefon 09721 / 50 95 9-17.